Ihr Pries­ter, wo bleibt euer Eifer für den HERRN?

Pre­digt­aus­zug des Schwert-Bischofs vom 02.05.2021
The­men: Nur gül­tig geweih­te und glau­ben­de Pries­ter kön­nen Brot und Wein in den Leib und das Blut CHRISTI ver­wan­deln – Ein Pries­ter müss­te im Hei­li­gen Mess­op­fer zutiefst erschüt­tert sein, sobald er nach der Hei­li­gen Wand­lung den Leib CHRISTI in sei­nen Hän­den hält – Der HEILAND lei­det uner­mess­lich über die Lieb­lo­sig­keit der Pries­ter – Ein Pries­ter soll­te das Feu­er des HEILIGEN GEISTES in sich haben, denn nur so kann er ande­re Her­zen entzünden